BuiltWithNOF
Energieausweis

 

 

Der Energieausweis: Erklärungen und Ausführungen

Zwei Energieausweise werden unterschieden, der verbrauchsorientierte und der bedafsorientierte Ausweis

Verbrauchsorientiert: Der Verbrauch von mind. 3 Heizperioden wird addiert, und wieder durch die Anzahl der Jahre geteilt. Dieser Mittelwert wird dann in den Energieausweis eingetragen und ergibt einen Kennwert. 

Fertig ist der Ausweis. Hierfür benötigte Ausbildung? KEINE 

 Nach Umfragen der DENA wurde festgestellt, dass über 50% dieser Ausweise fehlerhaft ausgestellt sind.

Beispiel: In einer 3 Zimmer Wohnung wohnt eine alleinstehende ältere Frau. Essen kommt auf Rädern. Energiekennwert SUPER.

Eigentümerwechstel durch Verkauf

Die Wohnung wird von einem Ehepaar mit Kind weiterbewohnt,täglich gekocht und 3 Personen duschen jeden Tag= Energiekennwert SCHLECHT.

Plötzlich steigt der Energieverbrauch um 80% des vorhandenen Verbrauchsausweises.

Sie bekommen diesen Ausweis bereits für 15,00 EUR im Internet, mehr ist er nicht wert. Meist ist der Anbieter nicht mal dafür zertifizert für diesen Einfachstausweis.

 

Energiebedarfsausweis nach DIN 4108 und Richtlinien der

ENEV (Energieeinsparverordnung)

dena logo

 

von der Deutschen Energieagentur DENA zugelassen und zertifiziert, sowohl als Energieberater, und auch als Berater “Vor Ort” mit der Zulassung der weiterführenden energetischen Untersuchung und Sanierungsbetreuung

Was wird hier an Ihrem Gebäude gemacht?

Der Energieberater kommt zu Ihnen, vorhandene Baupläne werden durchgesehen und an den Berater übergeben. Die Bauaufnahme des Bestandes wird durchgeführt. Alle Flächen der Aussenhülle aufgenommen,vermessen und bewertet: 

Haustüre-Fenster-Kellerdecke-oberste Geschoßdecke-Dach-Außenwandflächen. Abgrenzungen an Gebäudeteilen werden vorgenommen.

Die Energieerzeugung wird untersucht und aufgenommen:

 Heizung zur Wärmeerzeugung-Warmwassererzeugung-Zirkulation und Pumpensysteme-Speichersystem-Dämmungen der Leitung.

Alle Daten werden vom Energieberater in ein Softwareprogramm eingepflegt (dieses Programm muß von der KFW freigegeben sein). Das Haus bekommt seine energetische Bewertung des IST-Zustandes.     

Die Bewertung wird durch vorgegebene, standartisierte Werte erstellt. Dazu gehören der Standort, Personenbelegung,Nutzerverhalten, Absenkbetrieb der Heizung etc.... 

Der Bedarfsausweis wird nach DENA ausgestellt, der Beratungsbericht mit allen Daten des Gebäudes, Energiekennwerten des Bestandes, mit allen Varianten und prozentuale Einsparung an Energie und CO² ausgestellt. Mit Schwachstellen und Wärmebrücken. In Worten, Bildern und Tabellen und Diagrammen.

Umfassende Information über Ihr Haus auf ca. 40 Seiten                    

 

Nachname
Vorname
Telefon
Email
Anfrage
Ein Fehler ist aufgetreten.Bitte wenden Sie sich an den Site-Administrator.

Fehlercode: 103

"; }?>