BuiltWithNOF
Thermografie
thermografie 016

Wie funktioniert eine Wärmebildkamera?

thermografie 008

Infrarotstrahlung kann vom menschlichen Auge nicht wahrgenommen werden. Alle Gegen- stände, die über dem absoluten Nullpunkt von minus 273 grad Celsius liegen, geben infrarote Strahlung ab.

 Infrarotkameras können diese Strahlung in Signale umwandeln und sichtbar darstellen.

Unsere Wärmebildkamera ist ein deutsches Produkt mit hochwertiger Bildddarstellung und Thermischer Auflösung von 0,1 Grad Celsius.

Mit der umfassenden Software sind so alle Temperaturunterschiede aufspürbar. Durch Skalenumstellung und diverse Farbpaletten werden alle Wärmebilder hochauflösend dargestellt.

Schimmel aufspüren und erkennen:

 

thermografie 013

Wenn Sie den Schimmel noch nicht sehen, wir spüren Ihn auf.

Durch die hochsensible Thermografie sind feuchte Stellen im Gebäude sichtbar. Der Schimmel ist noch nicht für das menschliche Auge sichtbar, aber schon am wachsen und gedeihen.

Die eingebaute Sensorik mit zusätzlicher Laseroberflächenmessung, kann punktgenau die Temperatur bestimmen.Raumtemperatur,Luftfeuchte,relative Luftfeuchte und der Taupunkt (Schimmel) werden sofort erfasst, gespeichert, am PC ausgewertet und ausgedruckt.

Weitere Einsatzmöglichkeiten sind auch Aufspüren von Wasserschäden, thermische Darstellung der Fußbodenheizung oder Heizungsrohre. Lieber mit der Kamera prüfen, bevor gebohrt wird.

Wir wurden von der Testo-Akademie für Thermografie eingewiesen,geprüft und empfohlen.

 

Nachname
Vorname
Telefon
Email
Anfrage
Ein Fehler ist aufgetreten.Bitte wenden Sie sich an den Site-Administrator.

Fehlercode: 103

"; }?>